Föderung

Digital Jetzt

Immer mehr mittelständische Unternehmen erkennen: Die Digitalisierung eröffnet neue wirtschaftliche Chancen. Zudem ermöglichen digitale Technologien neue Geschäftsmodelle, intelligente Arbeits- und Produktionsprozesse, eine effektivere Kundengewinnung und eine bessere Vernetzung, zum Beispiel mit Lieferanten. Digitale Kompetenzen und digital geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind deshalb ein entscheidender Faktor für wirtschaftlichen Erfolg. Dennoch zeigen aktuelle Studien, dass es in vielen Unternehmen noch großen Digitalisierungsbedarf gibt. So fehlt im Bereich der IT-Sicherheit oft noch das nötige Bewusstsein für die Abwehr von Risiken.

Was kann gefördert werden?

Investitionen in digitale Technologien

Beinhaltet Investitionen in Soft- und Hardware, insbesondere für die interne und externe Vernetzung des Unternehmens sowie IT-Sicherheit und Datenschutz. Die Anschaffungen müssen im konkreten Zusammenhang mit der Verbesserung des Unternehmens stehen z.B. in Bezug auf Geschäftsmodell, Prozesse, IT-Sicherheit, Datenschutz oder Kompetenzen der Mitarbeiter

Investitionen in die Qualifizierung der Mitarbeitenden

Gefördert werden Investitionen, die die Qualifizierung von Mitarbeitern des Unternehmens verbessern – insbesondere bei der Erarbeitung und Umsetzung einer digitalen Strategie im Unternehmen sowie bei IT-Sicherheit und Datenschutz, aber auch ganz grundsätzlich zu digitalem Arbeiten und den nötigen Basiskompetenzen.

Wer kann eine Förderung erhalten?

Alle kleinen und mittelständischen Unternehmen aller Branchen, einschließlich Handwerk und freie Berufe mit einer Anzahl von 3 - 499 Mitarbeiter.

Welche Summe wird gefördert?

Max. 100.000 € für Unternehmen in Wertschöpfungsketten und 
max. 50.000 € für Einzelunternehmen.

Mind. 17.000 € in digitale Technologien oder digitale Technologien und Qualifizierung oder mind. 3000€ nur in die Qualifizierung.

≤ 50 MA bis 50% , ≤ 250 MA bis 45%, ≤499 MA bis 40%

Welche Besonderheiten gibt es?

Das Programm Digital Jetzt ist mit dem Programm go-digital kombinierbar. 

Des Weiteren gibt es +5 % Förderquote für IT-Sicherheit und Datenschutz und +10 % Förderquote für strukturschwache Regionen (LK Saarlouis, LK Neunkirchen und RV Saarbrücken).

Wann erhalte ich die Förderung?

Die Auszahlung der Zuwendung erfolgt in einer Summe nach der Mittelanforderung und Vorlage des Verwendungsnachweises durch den Zuwendungsempfänger.

Gerne informieren wir Sie

06831- 40038 - 0
vertrieb@prokom.de

Nach oben scrollen
error: Dieser Inhalt ist geschützt